Schlagwort-Archive: Gepäck

Das Wohmi, ein seltsames Teil…

Gestern haben wir ausserhalb von Sydney unser Wohnmobil (nachfolgend Wohmi genannt) entgegengenommen. Das Ganze ging mehr oder weniger Ruckzuck, die Erklärungen waren dürftig (zum Glück sind die Handbücher irgendwo in einem Fach), das Gepäck an Board, das Navi programmiert, der Kindersitz montiert und alle angeschnallt. Also nichts wie weg in die Berge…
Das Teil ist RIESIG und ich sitze auf der falschen Seite! Nach und nach gewöhn ich mich an das Teil.
Nach dem wir die Stadt verlassen haben und uns auf der Autobahn Richtung Blue Mountains befinden, überholt uns ein freundlicher Australier auf der linken Seite und erklärt uns mit wildem aber sehr freundlichem Gestikulieren, dass wir vergessen haben unsere Treppe einzuklappen und diese immer noch weit in die Fahrbahn hinaus ragt…. Das könnte bei Fussgängern und Radfahrern für massive Überraschungen sorgen. Vor allem weil Letztere hier auf der Autobahn den Pannenstreifen benutzen dürfen!
In Blackheat angekommen haben wir uns daran gemacht, unser Gepäck zu Verstauen. Bei 2 1/2 Personen und einem 6er Wohmi sollte das kein Problem sein.

Wie macht ihr das, ihr Camper da draussen!

Egal, es ist drin. Wir haben sogar schon eingekauft, gekocht, abgewaschen, geschlafen, Wasser nachgefüllt und Abwasser abgelassen. Jetzt ist nur noch das mit dem Klo offen, aber das kriegen wir auch noch hin.

Bis bald,
Joli, Pädi und Gian

IMG_0163.JPG